>> Startseite > Chronik > 1993 bis heute > Stammesversammlung 1998
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
Erschienen am 23. September 1998 in der Borkener Zeitung

Patrick Volley und Lars Keimeier Chefs der Pfadfinder
Wahlen auf Stammesversammlung in St. Remigius

Borken.  Zur jährlichen Stammesversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder des Pfadfinderstammes St. Remigius. Nach der Begrüßung durch den amtierenden Stammesvorsitzenden Daniel Röder gaben die Vertreter der einzelnen Pfadfinderstufen Berichte aus ihrer Gruppenarbeit. Im Jahresrückblick wurden dabei auch von den Aktionen und Maßnahmen, wie etwa das Herbstlager im Sauerland und in Schweden oder die Teilnehme am Weihnachtsmarkt, berichtet. Ein Ausblick auf die kommenden Aktionen ergänzte den ausgiebigen Bericht. Anschließend stand die Wahl des neuen Vorstandes an, da die bisherigen Amtsinhaber Michaela Kappenhagen und Daniel Röder aus beruflichen Gründen diese Aufgabe nicht weiter wahrnehmen können. Die Wahlleitung übernahm der Vorsitzende auf Kreisebene, Günther Kottig.

Als neuer Stammesvorstand wurden Patrick Volley und Lars Keimeier gewählt. Als Kurat wurde Kanonikus Johannes Mecking bestätigt.
     
   
       
 
Impressum | Datenschutz | Bezirk Borken | Bundesverband


Stand: 17.02.2017