Rover

Mitglied in der Roverstufe können Jugendliche ab 16 Jahren werden. Das Erkennungszeichen der Stufe ist das rote Halstuch.

Die Roverstufe

Das Leben der Roverinnen und Rover findet im Stamm in der Roverrunde statt. Die Roverrunde ist bestrebt, sich zunehmend selbst zu organisieren und ihr Gruppenprogramm selbst zu bestimmen. Roverinnen und Rover sind unterwegs – nicht nur zu verschiedenen Orten, sondern auch unterwegs vom Jugendlichen zum Erwachsenen.

beROVER
ROVERspirit
futuROVER
inteROVER
ROVERmission
ROVERpower
ROVERkult

Die Roverstufe endet ca. mit der Vollendung des 20. Lebensjahres, es gibt die Möglichkeit ab 18 Jahren Leiter zu werden.

[collapse]

Unsere Rover und alle anderen über 16 Jährigen treffen sich mittwochs um 19:30 Uhr in der Garage.

Haben wir dein Interesse geweckt? – Dann melde dich einfach bei uns
info@borkenerpfadfinder.de 

  • Herbstlager, der fünfte Tag - Mit dem Chaosspiel begann der fünfte Tag, "Die Flotten" gewannen das Spiel, bei dem sie suchen und rätseln mussten. Beim Nachmittäglichen "Appel und Ei" lief nicht alles planmäßig, so dass es abgebrochen werden musste. Stattdessen wurde ein Völkerball-Turnier veranstaltet. "TEAMWORK - Spiel mit einem Leiter" war das Abendprogramm, bei dem ... mehr
  • Herbstlager, der vierte Tag - Am vierten Lagertag starten die Hikegruppen aus ihren Nachtlagern, die einen aus einer Schutzhütte, an der sie auch ein Lagerfeuer hatten, die anderen aus einem Gemeindehaus. Gegen Mittag trafen die beiden Gruppen, wohlbehalten und müde, wieder an der Schützenhalle ein, wo sie mit einer Gemüsesuppe empfangen wurden. Der Nachmittag stand ... mehr
  • Herbstlager, der dritte Tag - Mit Rucksack packen startete der dritte Tag nach dem Frühstück. In einem Radius von 10 Kilometern um die Schützenhalle wurden die beiden zuvor gebildeten Gruppen mit ihren Leitern ausgesetzt. Die Zielsetzung, einen Lagerplatz für die Nacht finden und die erste Etappe zurück zur Schützenhalle in Angriff nehmen. Wir hoffen alle ... mehr