Stamm

Der Stamm St. Remigius Borken wurde 1993 nach einer Idee von Kanonikus Wilhelm Buddenkotte und einigen Borkener Jugendlichen als Siedlung der DPSG Rhede wiedergegründet. Der Stamm ist Mitglied der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), dem mit ca. 95.000 Mitgliedern, größten Pfadfinderverband Deutschlands. Borken liegt zwischen Münster und der holländischen Grenze im schönen Westmünsterland. Als katholischer Verband gehören wir der Propsteigemeinde St. Remigius an. Wir gehören dem Bezirk Borken in der Diözese Münster an. Der Stamm St. Remigius, Borken besteht zur Zeit aus ca. 60 Wölflingen, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover, Leiter und Mitarbeiter.

Mehr über unsere Stammesgeschichte erfährst du unter dem Menüpunkt Chronik, hier gibt es auch eine Rubrik über den „alten“ Stamm St. Remigius Borken, der leider 1989 aufgelöst wurde.

  • Friedenslicht - Am dritten Advent haben wir das Friedenslicht in einem beeindruckenden Aussendungsgottesdienst in Empfang genommen. Neben einer Band sorgten Artisten mit einer Feuershow für Unterhaltung, bevor das Friedenslicht an die vielen Pfadfinder verteilt wurde. Mehr über die Aussendungsfeier in Münster gibt es auf deren Facebookseite Das Friedenslicht wird am vierten Advent… ... mehr
  • Borkener Weihnachtsmarkt 2019 - Auf dem Borkener Weihnachtsmarkt haben wir auch dieses Jahr wieder unsere Championpfanne, Das in den Gruppenstunden und mit der Leiterrunde gebackene Pfadi-Gebäck, Kakao und den mittlerweile sehr beliebten Tschai verkauft. Der Erlös unterstützt seit Jahren unser Stammesbudget, so dass wir unsere Mitgliedsbeiträge und Lagerkosten gering halten können. ... mehr
  • Baum gepflanzt - Wir sagen DANKESCHÖN für die Möglichkeit mit der Baumpflanzaktion am 23.11.2019 in Hoxfeld einige Zeichen setzen zu dürfen. Wir möchten friedlich miteinander leben, auf Augenhöhe zusammen etwas Gutes tun und die Welt ein bisschen besser hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.   Mit unter anderem unseren evangelischen und muslimischen Baumpflanzhelfern… ... mehr