StammesAktionsTag 2022

Erschienen am 18. Juni 2022 in Aktionstag

Simon

 

Dieses Jahr haben wir unseren StammesAktionsTag an der Rosenstraße in Borken zelebriert.
Nachdem alle Pfadfinder eingetroffen sind, haben wir erstmal die Zelte für die Nacht aufgebaut, zwei für die Jungs, eins für die Mädchen, eins für die Leiterin.

Der Nachmittag stand in Zeichen einer großen Schatzsuche, bei der an verschiedenen Stationen im Umkreis verschiedenste Aufgaben gelöst werden mussten.

An einer Station wurden zum Drei-Bein-Lauf die Beine zwei Pfadfinder zusammengebunden, so sollten sie sich dann im Staffellauf möglichst schnell fortbewegen.

Der Hulahoop-Reifen stellte nicht nur die Kinder vor unterschiedlich große Herausforderungen, auch die beiden Leiter durften ihr können unter Beweis stellen

Die geangelten Äpfel durften im Anschluss natürlich auch verspeist werden.

Zum Abendessen gab es frisch gegrillte Würstchen und Steaks mit Kraut im Brötchen.

Am Lagerfeuer kam die nächste Überraschung, das Versprechen.
Die Wölflinge wurden von ihren Gruppenleitern in die Gemeinschaft der Pfadfinder aufgenommen.

Danach hat Betty den Abschiedsbrief von Lord Robert Baden Powell of Gilwell vorgelesen. Die vier Jungpfadfinder erhielten dann ihr blaues Halstuch, bevor ein Gruppenfoto auf dem Baumhaus gemacht wurde.

Zum Ausklang des Abends gab es am Lagerfeuer Stockbrot und Marshmallows.

Nach dem Frühstück wurde gespielt, bevor das Abbauen und Aufräumen begann. Gegen Mittag wurden dann alle wieder von ihren Eltern abgeholt.

Danke an Familie Vehlken für ihre Gastfreundschaft und an Betty, Marcus und Markus fürs Vorbereiten.

Comments are closed.