Absagen der Gruppenstunden und der Stammesversammlung

Erschienen am 13. März 2020 in Aktuell

Simon

 

Liebe Pfadfinder, Jungpfadfinder, Wölflinge, Rover und Leiter,
Liebe Eltern,

Wir müssen aufgrund des Corona-Virus leider die Gruppenstunden und Stammesversammlung absagen.

Wir, die Leiterrunde und Stammesvorstand der Borkener Pfadfinder haben gestern bei der Leiterrunde entschieden die Stammesversammlung, zu der wir für den 29.03.2020 eingeladen hatten, abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen, ausschlaggebend dafür ist die Pressemitteilung des Kreis Borken von gestern (http://www.presse-service.de/data.aspx/static/1039569.html) in dem dazu aufgefordert wird alle Veranstaltungen abzusagen.

Ebenso haben wir aufgrund der Handlungsempfehlung des DPSG Bundesvorstandes beschlossen die Gruppenstunden ausfallen zu lassen, sobald die Schulen in Borken geschlossen werden, dies ist heute mit dem Beschluss der Landesregierung (https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200313_Schulschliessung/index.html) eingetreten. Daher finden bis zu den Osterferien keine Gruppenstunden mehr statt.

Die Absagen dienen dazu die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Da Pfadfinder für schwächere einstehen ist es für uns selbstverständlich Rücksicht zu nehmen und Termine abzusagen, auch wenn wir nicht zu der Risikogruppe der Alten oder Vorerkrankten gehören. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Wir halten euch auf dem Laufenden, wann die Gruppenstunden wieder starten, und welche Aktionen verschoben werden.

 

 

Comments are closed.